Planung

Entwicklung

Koordination

 

Nutzen Sie die Möglichkeit eines unverbindlichen Beratungsgespräches!

Machen Sie gern einen Termin: tel.  04185.589895

BESSER MIT ARCHITEKTEN

Aktuell:


Wohnanlage mit Kindertageseinrichtung

In HH-Eilbek entsteht eine attraktive Wohnanlage mit Kindertagesstätte in direkter Nachbarschaft zum Jacobipark. Die Wohnanlage beinhaltet ca. 62 Wohneinheiten für den freien sowie für den geförderten Wohnungsmarkt. Die Kita wird für ca. 60 Kinder ausgelegt. Es entstehen komfortable Wohneinheiten mit Südausrichtung in vorhandenem altem Baumbestand. (B-Planverfahren/LPH1-4)

Auftrageber ist die Deutsche Immobilien Development GmbH und die Hanse Baugenossenschaft. Wir zeichnen für die Leistungsphasen 1-4 verantwortlich in einer Kooperationsgemeinschaft mit dem hamburger Architekturbüro KKP Architekten+Ingenieure (LPH 5-8)

 

 

evangelisches Gemeindezentrum mit Bistro in Hanstedt, Niedersachsen

Die Freie evangelische Gemeinde in Hanstedt hat uns mit der Planungsaufgabe für ein modernes aber zurückhaltendes Gebäude betraut. Es soll ein Gebäude entstehen, das ein einladendes äusseres Erscheinungsbild gewährleistet, die inneren Funktionen optimiert und ökologisch sowie energetisch den heutigen Möglichkeiten gerecht wird. Aufgabe ist es, ein neues Gemeindezentrum als zeitgemäße attraktive Begegnungsstätte für Jung und Alt entstehen zu lassen. Das Angebot reicht vom konventionellen "kirchlichen" Raumangebot für Gottesdienste, einem multifunktionalen Raum für sämtliche Gemeindemitglieder über ein einladenes Bistro, großzügige Freizeiträume für die Jugend sowie gesonderte Kinder- u. Jugendgruppenräume für die kirchliche Gemeindearbeit.
(LPH1-8; GU-Vergabe, geplante Fertigstellung ca. Anfang 2016)

25.08.2015  - Grundsteinlegung  

Weitere Infos unter:

http://www.feg-hanstedt.de/

 

 

 

Fertiggestellt: ISI-Zentrum - Tag der Architektur 2014 | Niedersachsen

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern am Tag der Architektur und für das uns entgegengebrachte Interesse an der Architektur des ISI-Zentrums. Wir hoffen allen Teilnehmern das Gebäude vom Entwurf bis zur Umsetzung näher gebracht zu haben und wünschen dem Bauherren gutes Gelingen und langjährige Freunde während der Nutzung dieser Büroimmobilie.

Sollten Sie weitere Fragen zum Gebäude und der damit umgesetzten Architektur haben, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen. ->mail: info(at)studio-b2(dot)de

 

Weitere Infos unter:

http://www.isi-wlh.eu

Presseartikel:

http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de